Deshalb sollten wir unsere Lebensmittel wieder mehr wertschätzen!


Die Überflussgesellschaft der westlichen Welt ist längst im Nahrungsmittelsektor angekommen. Tagtäglich werden wir mit übervollen Supermarktregalen, Aktionsangeboten und endlos scheinenden Produktsortimenten konfrontiert. Dadurch kaufen wir viel mehr als wir eigentlich verbrauchen können. Die Folge: Lebensmittel werden gehortet, vergessen und verderben. So landen viele Produkte unnötig im Müll. 18 Millionen Tonnen kommen dabei jährlich allein in Deutschland zusammen. Das sind sehr traurige, aber wahre Fakten. Billige Nahrung in Massen zu produzieren und zu konsumieren führt auf Dauer in eine Sackgasse. Wir möchten mit Turtle einen anderen Weg aufzeigen. Weg von der 0815-Ware hin zu qualitativ hochwertigen Lebensmitteln.


Diese Vision führt uns zurück zur Natur. Sie gibt bereits seit Jahrtausenden vor, wie es nachhaltig geht. Was geerntet wird, kommt auf den Teller, ohne endlose Verarbeitungsprozesse in Fabriken zu durchlaufen. Wir müssen uns also wieder mehr damit beschäftigen, was auf unseren Tellern landet. Was esse ich eigentlich? Wo kommt es her? Wie wurde es produziert? Ist dabei jemand zu Schaden gekommen? Nur so können wir langfristig die ganz Welt gerecht ernähren. Wir von Turtle möchten Lebensmittel den Wert zurückgeben, den sie verdient haben. Schließlich sind sie unser Mittel zum Leben!


Tolle Informationen zum Thema nachhaltige Lebensmittel findet Ihr übrigens auch bei Verena unter www.allmydeer.com

  • Facebook Social Icône
  • Icône social Instagram

© 2020 Turtle Naturprodukte GmbH - DE-ÖKO-006